Breitschuh singt BREL

Home  /  PROGRAMM  /  Musik  /  Aktuelle Seite

So, 17.03.19, 19:30, 15/12€


Chansons von Jacques Brel in neuer deutscher Übersetzung


Eckhardt Breitschuh – Gesang
Greg Baker – Piano


Wieder im BIS! Mehr als 30 Brel-Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werkgetreue Weise ins Deutsche übertragen und macht damit die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar. Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech, doch immer mitreißend. Er singt von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum. Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions Jacques Brel in Brüssel.

»Genial, hinreißend, komödiantisch, bisweilen auch perfide«
(Nienburger Zeitung)


www.breitschuh-singt-brel.de


Zur Anmeldung



  • Details
  • Tags
  • Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen