Kurt – das Leben als Rucksackdeutscher

Home  /  PROGRAMM  /  Kinder  /  Aktuelle Seite

Mo, 12.03.18, 11:00
6/4,50€, Gruppen 4€


Die Fabulanten, Mönchengladbach


Ein Theaterstück mit Figuren und Schauspiel von und mit Nadja Bükow und Carsten Jensen, ca. 45 Min., für Kinder von 9-13 Jahren


Der Rentner Kurt stößt beim Stöbern auf seinem Speicher auf Gegenstände, die ihn auf eine Erinnerungsreise schicken. Auf einmal ist er wieder der zehnjährige Junge aus dem fernen Hinterpommern, der hautnah den 2. Weltkrieg und die Flucht erlebt. Die längst verdrängten Bilder erzählen von Hunger, vom Verlust der Kindheit und von Ausgrenzung in der neuen Heimat. Doch sie berichten auch von Solidarität und dem kleinen Glück, welches den Menschen Hoffnung gegeben hat. Das Stück erinnert an das fast vergessene Schicksal von Flucht und Vertreibung vieler Europäer während und nach dem 2. Weltkrieg. Doch es geht nicht nur um die Schließung dieser Wissenslücke, sondern auch um die Herausstellung der Parallelen zu den Erlebnissen heutiger Kriegsflüchtlinge.

Gefördert vom Kulturbüro der Stadt MG

Foto Copyright: Christian Bauer


www.fabulanten.de


Zur Anmeldung



  • Details
  • Tags
  • Mehr