Rico, Oskar und die Tieferschatten

Home  /  PROGRAMM  /  Kinder  /  Aktuelle Seite

So, 25.11.18, 15:00, 3 €


Deutschland 2014 R.: Neele Leana Vollmar, 91 Min., ab 6 Jahren


Rico, der eigentlich Frederico Doretti heißt, lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter in der Dieffenbachstraße in Berlin. Er ist «tiefbegabt”, wie er das nennt. Oskar hingegen, der bei seinem Vater lebt, ist das genaue Gegenteil von Rico: Der ziemlich kleine Achtjährige ist angefüllt mit Wissen zu allen möglichen Themen, aber auch überaus ängstlich, weshalb er ständig einen Helm trägt. Zusammen geben die Jungen einander Halt und werden beste Freunde. Gemeinsam setzen die beiden sich auf die Spur des stadtbekannten Entführers «Mister 2000”. Der entführt nämlich Kinder überall in Berlin und fordert anschließend ein Lösegeld, wenn ihre Eltern sie zurückhaben wollen. Anfangs ist dieses Detektivspiel noch ziemlich spannend, doch dann taucht Oskar eines Tages nicht zu einem verabredeten Treffpunkt auf.



Zur Anmeldung



  • Details
  • Tags
  • Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen