Des Lebens Überfluss

Home  /  PROGRAMM  /  K'frühstück  /  Aktuelle Seite

So, 15.04.18, 11:00, 17,50€


Manfred Heinen – Stimme und Klavier Texte und Musik von Ludwig Tieck


Der 1773 geborene deutsche Dichter Ludwig Tieck war ein großes Erzählertalent und einer der bedeutendsten Schriftsteller der Romantik. Seine unbändige Fabulierlust machte vor nichts halt. Er schrieb u.a. Gedichte, Märchen, Schauergeschichten, Dramen und Novellen. Seine Ideen und seine Sprache erscheinen heute so frisch, dass sie ein aufgeschlossenes Publikum im 21. Jahrhundert immer noch zu unterhalten vermögen. Der Gladbacher Pianist Manfred Heinen erweckt Tiecks Zeilen heute unter Zuhilfenahme seiner Stimme und seines Hauptinstruments, dem Klavier, zum Leben.
Es werden unter anderem Ausschnitte zu hören sein aus den Erzählungen »Leben des berühmten Kaisers Abraham Tonelli«, »Peter Lebrecht – Eine Geschichte ohne Abentheuerlichkeiten« und »Der Runenberg«.

Freuen Sie sich auf ein reich gedecktes Frühstücksbuffet!


Zur Anmeldung



  • Details
  • Tags
  • Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen