Loving Vincent

Home  /  PROGRAMM  /  Film  /  Aktuelle Seite

Ab September 2018 geänderte Anfangszeiten
beim Mittwochskino!
Auf vielfachen Wunsch starten die Filme nun um 20 Uhr!


Mi, 14.11.18, 20:00, 3 €


Großbritannien, Polen 2017, R.: Dorota Kobiela, Hugh Welchman, 95 Min.


Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und reist in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden.
»Loving Vincent« ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Goghs berühmte Bilder- welten auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt. Ein nie dagewesenes Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer
visuell und inhaltlich tief in die Welt des Vincent van Gogh eintauchen lässt.

»Loving Vincent« wird in Kooperation mit dem van Gogh-Kreis Förderverein der LVR-Klinik Mönchengladbach e.V. gezeigt. Vor dem Film wird der Förderkreis eine kurze Einführung geben.



Zur Anmeldung



  • Details
  • Galerie
  • Tags
  • Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen