The Lady in the Van

Home  /  PROGRAMM  /  Film  /  Aktuelle Seite

Mi, 11.07.18, 20:30, 3€


GB 2015, R.: Nicholas Hytner, 100 Min.


Im vornehmen, aber dennoch alternativen Camden Town leben in den 1970er Jahren überwiegend intellektuelle Alt-Linke, die es zu Geld gebracht haben. Es ist also kein Wunder, dass sich Mary Shepherd ausgerechnet diesen Londoner Stadtteil aussucht, um hier ihren Van abzustellen, den sie zwar in lustigem Gelb anpinselt, aus dem es aber trotzdem bestialisch stinkt. Immer wieder bringen die Anwohner ihr Essen und Geschenke, was die obdachlose Seniorin mit einer solch abschätzigen Undankbarkeit quittiert, dass sie aus jedem Viertel davongejagt werden würde – nur eben aus Camden Town nicht. Als Mary von der Stadt verboten wird, ihren fahruntüchtigen Van weiterhin auf der Straße zu belassen, bietet der alleinstehende Alan Bennett ihr an, den Wagen für ein paar Tage auf seinem Grundstück abzustellen. Mary stimmt widerwillig zu, um dann für mehr als 15 Jahre in der Auffahrt des Theaterautors stehen zu bleiben – natürlich ohne ein einziges Wort des Dankes…



Zur Anmeldung



  • Details
  • Tags
  • Mehr
  • The Lady in the Van

    Home  /  PROGRAMM  /  Film  /  Aktuelle Seite
    Begonnen oder vorbei

    20:30
    Film, PROGRAMM

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen