ALMA im BIS

Home  /  PROGRAMM  /  Musik  /  Aktuelle Seite

Mo, 05.02.18, 19:30, 15/10€
Mo, 09.07.18, 19:30, 15/10€


Alma Quartett
Fabian Kircher – 1. Violine
Andreas Greuer – 2. Violine
Martin Börner – Bratsche
Markus Beul – Cello


Joseph Haydn Quartett op.64.4 G-Dur
W.A.Mozart Quartett KV 590 F-Dur
Robert Schumann Quartett op.41 A-Dur


1842 war für Robert Schumann sein produktivstes Kammermusikjahr. Neben dem Klavierquartett und dem Klavierquintett entstanden die drei Streichquartette op.41. Die Werke sind Felix Mendelssohn-Bartholdy gewidmet und lassen eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Streichquartetten der Wiener Klassik erkennen.So erklingen das Quartette op.64.4 von Joseph Haydn und W.A. Mozarts letztes Quartett KV 590 in F-Dur nicht von ungefähr im ersten Teil des Programms. Das Alma-Quartett wurde 1999 gegründet: An den Instrumenten spielen zwei Dortmunder und zwei Mönchengladbacher Musiker. Zahlreiche Konzerte auf hohem Niveau haben das Quartett auch überregional bekannt gemacht und bis nach Australien gebracht. Unzählige Werke von der Wiener Klassik bis zur Moderne wurden seitdem zur Aufführung gebracht. Von 2013 bis 2015 spielte das Quartett einen kompletten Beethovenzyklus im BIS.

„Wir danken für die freundliche Unterstützung der Elisabeth & Bernhard Weik-Stitung Langenfeld (Rhld.). Mehr Info und Musik unter: www.mozart-w-a.de“


www.almaquartett.de


Zur Anmeldung



  • Details
  • Galerie
  • Tags
  • Mehr